close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Karamell-Creme auf Himbeermark

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 ml   Milch  
  • 2 EL   + 1 EL + 3 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver  
  •     "Karamell-Geschmack"  
  • 250 g   frische oder  
  •     TK-Himbeeren  
  • 2-3 TL   Zitronensaft  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Minzeblättchen  
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
6 EL Milch, 2 EL Zucker und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen, das Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute weiterkochen. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren
2.
Himbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. (TK-Himbeeren auftauen lassen.) Beeren, bis auf einige zum Verzieren, 1 EL Zucker und Zitronensaft pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen
3.
3 EL Zucker in einer kleinen Pfanne goldbraun karamellisieren. Mit einer Gabel den heißen flüssigen Karamell in Streifen über die Ränder von 4 Tellern ziehen. Das Himbeermark auf den Tellern verteilen
4.
Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Karamellpudding glatt rühren und Sahne unterheben. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Karamell-Creme als Tuffs auf das Himbeermark spritzen. Mit Minze und übrigen Himbeeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved