Karamell-Grießtöpfchen mit Himbeeren

Karamell-Grießtöpfchen mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  + 60 g Zucker 
  • 500 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Weichweizengrieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 500 Himbeeren 
  • 4   Sahne-Karamellbonbons 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
3 Esslöffel Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen. Milch und Sahne zugießen, aufkochen. Köcheln lassen, bis das Karamell gelöst ist. Salz und Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Einmal aufkochen, vom Herd ziehen und ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Ei trennen, Eiweiß kalt stellen. 3 Esslöffel Grieß nach und nach unter das Eigelb rühren. Alles unter den restlichen Grieß rühren. In eine Schüssel umfüllen, auskühlen lassen. Himbeeren verlesen. 300 g Himbeeren und 60 g Zucker pürieren, durch ein Sieb passieren. Bonbons hacken. Eiweiß steif schlagen, unter den Grießbrei heben. Grieß mit restlichen Himbeeren und Soße in 4 Gläser schichten. Mit Bonbons bestreuen
2.
30 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved