Karamell-Kastenkuchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  •     Fett u. Paniermehl für die Form 
  • 250 g   weiche Butter  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Milch  
  • 1 Packung (180 g)  Schokoladen-Konfekt mit Karamellfüllung (z. B. Dove Caramel Waves) 
  • je 75 g   Zartbitter- und Vollmilch-Kuvertüre  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kastenform (ca. 30 cm lang; 2 l Inhalt) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz darunter rühren
2.
1/3 Teig in die Form streichen. Hälfte Konfekt darauf verteilen. 1/3 Teig darauf streichen. Rest Konfekt und dann Rest Teig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen
3.
Kuvertüren grob hacken. Zartbitter-Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen oben damit überziehen. Etwas antrocknen lassen. Vollmilch-Kuvertüre schmelzen, in Streifen darüber gießen. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved