Karamell-Nussschnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   + 2 EL Butter oder Margarine  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 450 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 kg   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 500 g   Schmand  
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Sahnegeschmack" (für je 1/2 l Milch; zum Kochen 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Mandelkerne  
  • 100 g   Erdnusskerne  
  •     Zitronenzesten zum Verzieren 
  •     Fett und Grieß für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
200 g Fett schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier mit 250 g Zucker und Salz dick-cremig aufschlagen (ca. 6 Minuten). Nacheinander Quark, Schmand und Puddingpulver unterrühren. Zum Schluss Zitronenschale und Fett unterziehen. Die Fettpfanne des Backofens fetten und mit Grieß ausstreuen. Käsemasse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-45 Minuten backen. 10 Minuten bei geöffneter Tür abkühlen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Walnüsse grob hacken. 200 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Sahne und 2 Esslöffel Butter zugeben und bei mittlerer Hitze unterrühren, bis sich alles verbunden hat. Nüsse und Mandeln untermischen. Käsekuchen in Stücke schneiden. Nuss-Karamellmasse darauf verteilen. Mit Zitronenzesten verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved