Karamell-Pudding mit Kaffeebohnen-Splittern

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Tassen
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Karamell-Geschmack"  
  • 60 g   Zucker  
  • 500 ml   Milch  
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 1 TL (3 g)  Kaffeebohnen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Puddingpulver mit Zucker mischen. Mit 100 ml Milch und Eigelb glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren mindestens 1 Minute köcheln lassen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter dem Pudding heben. Pudding in 4 Tassen abfüllen, abkühlen lassen und ca. 45 Minuten kalt stellen
2.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Kaffeebohnen hacken. Schokolade auf einer Platte oder Brett mit Backpapier verteilen und mit Kaffeesplittern bestreuen. Schokolade an einem kühlen Ort auskühlen lassen und dann in Stücke brechen. Karamellpudding damit verzieren
3.
Zubereitungszeit 15–20 Minuten. Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved