Karamellfrüchte mit Vanillecreme

Aus kochen & genießen 6/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Honigmelone (ca. 500 g)  
  • 400 g   reife Sommerpflaumen  
  • 75 g   Zucker  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 1   Zimtstange  
  • 150 g   Crème fraîche oder 125 g Crème double  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 2–3 Stiel(e)   Melisse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Melone entkernen. Mit einem Kugelausstecher Kugeln auslösen oder Melone in Spalten schneiden, schälen und würfeln. Pfl aumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
2.
Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen und so lange köcheln, bis sich der Karamell wieder vollständig gelöst hat. Zimt zufügen. Pflaumen und Melone vorsichtig untermischen.
3.
Pfanne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.
4.
Crème fraîche und Vanillezucker verrühren. Melisse waschen, trocken schütteln und ein paar Blätter zum Verzieren beiseite legen. Übrige Melisse in feine Streifen schneiden.
5.
Karamellfrüchte und Vanille-Crème-fraîche anrichten. Mit Melisse bestreuen und verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved