Karamellisierte Apfelspalten mit Krokantmandeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zitrone  
  • 6 EL   Zucker  
  • 75 g   geschälte, ganze Mandeln  
  • 350 g   Äpfel  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1   Vanilleschote  
  •     einige Blättchen Zitronenmelisse und Zitronenscheiben zum Verzieren 
  •     Öl  
  •     Alufolie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen und trockenreiben. Schale mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen. Zitrone auspressen. 3 Esslöffel Zucker in einer Pfanne schmelzen. Mandeln darin wenden, auf geölte Alufolie geben und grob zerstoßen.
2.
Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Äpfel in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Zucker wiederum schmelzen. Apfelscheiben zufügen, Zitronensaft zufügen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten dünsten. Sahne steif schlagen.
3.
Vanilleschote längs einschneiden, Vanillemark herausschaben und mit restlichem Zucker unter die Sahne rühren. Apfelspalten mit Sud und etwas Sahne auf je einem Dessertteller anrichten. Mandelkrokant darüberstreuen.
4.
Mit Melisseblättchen, Zitronenscheiben und -streifen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved