Karamellisiertes Gemüse mit Salami

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   (ca. 700 g) junge Möhren  
  •     Salz  
  • 15   Schalotten  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 175 g   Zucker  
  • 75 ml   Balsamico Essig  
  • 12 Scheiben   luftgetrocknete italienische Salami (à ca. 10 g) 
  •     bunter Pfeffer  
  • ca. 12   Holzstäbchen  
  •     Majoran  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen (nach Belieben etwas Grün am oberen Ende stehen lassen), waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Möhren abgießen und gut abtropfen lassen. Schalotten schälen. Brühe erhitzen. Zucker in einer Pfanne ohne Fett goldgelb schmelzen (darf nicht zu braun werden, da sonst bitter). Geschmolzenen Zucker unter ständigem Rühren mit Brühe ablöschen, Essig unterrühren. Schalotten zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen. Möhren in die Pfanne geben und ebenfalls ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Schalotten und je eine Scheibe Salami auf Holzstäbchen stecken. Möhren und Schalotten-Salami-Spieße auf einer Platte anrichten. Möhren mit Pfeffer bestreuen. Karamellsoße darübergießen und nach Belieben mit Majoran garniert servieren
2.
Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 960 kJ/ 230 kcal. E 5 g/ F 5 g/ KH 27 g. Pro Portion (bei 8 Personen) ca. 750 kJ/ 180 kcal. E 6 g/ F 7 g/ KH 36 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved