Karamellpudding mit Apfel

Aus kochen & genießen 43/2004
0
(0) 0 Sterne von 5
Karamellpudding mit Apfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 säuerliche Äpfel 
  • 3 EL  Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Karamel-Geschmack" 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, nach Belieben schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Stücke schneiden. 3 Esslöffel Wasser kurz aufkochen. Apfelstücke, 1 Esslöffel Zucker und Zitronensaft zufügen. Zugedeckt ca. 3 Minuten garen, anschließend abkühlen lassen und, bis auf einige Stücke zum Garnieren, in Gläser füllen. Für den Pudding 4 Esslöffel Milch, Puddingpulver und restlichen Zucker verrühren. Restliche Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zufügen, nochmals aufkochen. Auf die Äpfel geben, fest werden lassen. Kurz vor dem Servieren mit geschlagener Sahne und Apfelstücken garnieren
2.
Zubereitungszeit: 25 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved