Kari Ayam (malaiisches Hähnchencurry)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kari Ayam (malaiisches Hähnchencurry) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Stangen Zitronengras 
  • 3   Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Ingwer 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Sternanis 
  • 3   Zimtstangen 
  • 5   Kardamomkapseln 
  • 10   Curryblätter (Asialaden) 
  • 3⁄4 Hühnerbrühe 
  • 2 EL  Currypulver 
  • 1–2 TL  extrascharfes Chilipulver 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 6 (ca. 1 kg)  Hähnchenfilets 
  • 40 Butter 
  • 3–4 TL  Röstzwiebeln 
  • 200 Jasminreis 
  • 250 ml  ungesüßte Kokosmilch 
  •     Salz 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Curry die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen. Stangen waschen und mit dem Rücken eines Messers etwas platt hauen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, grob hacken und mit einem Stabmixer zur Paste pürieren. Die Paste im heißen Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren ca. 1 Minute braten. Sternanis, Zimtstangen, Kardamom und Curryblätter unterrühren, ca. 1 Minute weiterbraten. Brühe zugießen. Curry- und Chilipulver, 2 TL Zucker, 1 TL Salz, Pfeffer und Zitronengras zugeben und aufkochen
2.
2 . Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und jedes Filet in 4 Stücke schneiden. Mit der Butter zum Curry geben. Alles wieder aufkochen und ohne Deckel bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln, bis das Curry sämig ist
3.
Für den Kokosreis den Reis in einem großen Topf gründlich waschen, bis das Wasser klar bleibt. Gesamtes Wasser abgießen. Kokosmilch, 150 ml Wasser und 1 TL Salz zum Reis geben. Bei starker Hitze aufkochen, dann bei schwacher Hitze nach Packungsanweisung garen
4.
Fertigen Reis mit einer Gabel auflockern. Kari Ayam mit Röstzwiebeln bestreuen und mit Kokosreis servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved