Karoffeln mit Sauerkrautfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Karoffeln mit Sauerkrautfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   große Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (550 g; Abtr.gew.520 g)  Sauerkraut 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 2 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 200 saure Sahne 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser ca. 45 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit Paprika vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen, Thymianblätter abzupfen, fein hacken. Bacon in Streifen schneiden, in einer Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Thymian und Paprikastreifen im heißen Speckfett andünsten, Sauerkraut zugeben und ca. 5 Minuten schmoren lassen. Saure Sahne mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln oben flach schneiden und etwas aushöhlen. Kartoffelreste kleinscheniden und unter das Sauerkraut heben. Je 2 Kartoffeln in eine kleine Auflaufform geben. Sauerkraut auf den Kartoffeln verteilen. Rest in die Formen verteilen. Saure Sahne über die Füllung geben, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten überbacken. Kartoffeln mit den Speckstreifen garnieren, noch heiß servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved