Ooops!

  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode

Karottenkuchen mit Schokoguss

0
(0) 0 Sterne von 5
Karottenkuchen mit Schokoguss Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   laktosefreie Butter  
  • 600 g   große Möhren  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 280 g   Zucker  
  • 1 Messerspitze   Mark einer ausgeschabten Vanilleschote  
  • 1 Prise   Salz  
  • 6 EL   Zitronensaft  
  • 350 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 1 TL   gemahlener Zimt  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 125 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 250–300 g   laktosefreie Schokolade  
  • 15 g   Kokosfett  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Möhren schälen, waschen, trocken reiben und fein reiben
2.
Eier trennen. Eigelbe, 140 g Zucker, Vanillemark und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten zu einer hellen, cremigen Masse rühren. Butter unter Rühren nach und nach zugießen. Zitronensaft, Möhren, Mandeln, Zimt und Zitronenschale unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss 140 g Zucker einrieseln lassen und 1–2 Minuten weiterschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Mehl und Eischnee im Wechsel unter die Eigelb-Möhrencreme heben. Masse in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Kuchen mit einem Messer vorsichtig vom Formrand lösen und auf eine Tortenpalette oder Backpapier stürzen. Kranz mindestens 2 Stunden vollständig auskühlen lassen
3.
Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kranz mit der Schokolade überziehen und an einem kühlen Ort ca. 2 Stunden trocknen lassen
4.
Bei 16 Stücken:
5.
Wartezeit ca. 4 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved