Kartoffel-Birnen-Gratin

Kartoffel-Birnen-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 4 (ca. 350 g)  kleine Birnen 
  • 150 Edepilzkäse (z. B. Roquefort-Käse) 
  •     200 m Milch 
  • 1   Ei oder 2 Eigelb 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Fett 
  • 3 (30 g)  Scheiben 
  •     Frühstücksspeck 
  •     evt. Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. Birnen waschen, vierteln und entkernen. Birnen in dünne Spalten schneiden
2.
Käse würfeln. 100 g Käse, Milch, Ei bzw. Eigelb und Stärke verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Kartoffeln und Birnen fächerförmig in eine gefettete Gratinform schichten. Eiermilch darübergießen und mit Rest Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun überbacken
4.
Speckscheiben halbieren und ca. 25 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Gratin verteilen und zu Ende backen. Mit Petersilie garnieren
5.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved