Kartoffel-Bohnenauflauf mit Schafskäse

3.727275
(22) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 250 g   Bohnen  
  • 250 g   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 175 g   Schafskäse  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochenden Salzwasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen und kleinschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
2.
Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und im heißem Öl andünsten. Schafskäse in Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen. Bohnen ebenfalls abgießen und kalt abspülen.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und unter die Crème fraîche rühren. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Tomaten, Bohnen und Zwiebeln in eine flache Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Crème fraîche als Kleckse über den Auflauf geben. Schafskäse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved