Kartoffel-Bohnensalat

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Schneidebohnen  
  •     Salz  
  • 1,2 kg   kleine Kartoffeln  
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Gemüsezwiebel  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml   weißer Balsamico Essig  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 400 g   Tomaten  
  • 1 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser geben, 10 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, Schale abziehen. Kartoffeln nach Belieben halbieren. Inzwischen Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen, Essig unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen (einige Halme zum Garnieren zur Seite legen) und in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln, Bohnen, Schnittlauch, Zwiebeln und Tomaten vorsichtig mischen, Vinaigrette darübergießen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Mit Schnittlauch garniert servieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved