Kartoffel-Broccoli in Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Broccoli in Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 1,5 kg  Broccoli 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1/4 Milch 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 
  •     bunter Pfeffer und Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Käse reiben. Broccoli putzen, waschen, Röschen abschneiden und in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, die Schale abziehen und nach Belieben halbieren. Broccoli abgießen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, mit Sahne, Milch und Brühe ablöschen, aufkochen lassen, Käse zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Broccoli in die Soße geben und nochmals aufkochen lassen. In einer Schüssel mit buntem Pfeffer bestreut und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved