Kartoffel-Currysalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 650 g   Kartoffeln  
  • 100 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2 (à 100 g)  doppelte Matjesfilets  
  • 2 (300 g)  kleine Äpfel  
  • 200 g   Salat-Mayonnaise  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Curry  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kalt abschrecken, pellen, etwas auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Brühe erhitzen, über die Kartoffeln geben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Matjes kalt abspülen und trocken tupfen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen.
3.
Mayonnaise, Joghurt und Brühe verrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln, Lauchzwiebelringe, Apfel und Curry-Mayonnaise vermengen. Salat auf einer Platte anrichten, Matjesfilets darübergeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved