Kartoffel-Ei-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Ei-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 10-12   Eier (Größe M) 
  • 750 Porree (Lauch) 
  • 200 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1/8 Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier anstechen, in reichlich kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten hart kochen. Eier herausnehmen, abschrecken und auskühlen lassen. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Porree in kochendes Wasser geben und 4-5 Minuten dünsten. Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Speck fein würfeln. Kartoffeln abgießen, abschrecken und in Scheiben schneiden. Speck in einer Pfanne kross auslassen und mit Brühe und Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Öl unterrühren. Warme Kartoffelscheiben, Porree und die heiße Marinade mischen, mindestens 1 Stunde durchziehen und auskühlen lassen. Eier schälen und in Stücke schneiden. Eier unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einer tiefen Platte anrichten
2.
Bei 10 Personen:
3.
1 Stunde Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved