Kartoffel-Ei-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  • 4   Eier  
  • 1   Kopf Radicchio  
  • 40 g   Walnusshälften  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • 2 EL   scharfer Senf  
  • 150 g   flüssige saure Sahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   gekörnte Brühe  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in reichlich kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Anschließend kalt abspülen, pellen, ruhen lassen. Inzwischen Eier 8-10 Minuten hartkochen. Anschließend ebenfalls kalt abspülen und pellen.
2.
Radicchio putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Walnusshälften grob hacken. Dill waschen, Fähnchen abzupfen. Für die Soße Senf und saure Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Eier in Scheiben schneiden.
3.
Essig und Brühe erhitzen. Über die Kartoffelscheiben gießen. Vorsichtig mit übrigen Zutaten vermengen. Mit der Soße beträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved