Kartoffel-Fenchel-Gratin mit Filetsteak und Rotwein-Schalotten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Fenchelknolle  
  • ca. 750 g   vorwiegend kochende Kartoffeln  
  • 1/2 TL   Anissamen  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 150 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   Bergkäse  
  • 4 (à 150 g)  Rinderfiletsteaks  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 250 g   Schalotten  
  • 2 EL   Zucker  
  • 200 ml   trockener Rotwein  
  •     Küchengarn  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fenchel waschen, putzen und den Strunk kegelförmig herausschneiden. Fechelgrün fein hacken. Kartoffeln schälen und waschen. Kartoffeln und Fenchel in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
2.
Ca. 1/3 der Kartoffeln schuppenartig in eine gefettete runde Auflaufform (ca. 20 cm Ø) legen, dann Hälfte Fenchelscheiben daraufgeben. Abwechselnd weiter schichten. Anissamen grob zerstoßen. Sahne, Milch und Anissamen aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb passieren.
3.
Hälfte des gehackten Fechelgrüns in die Sahne-Milch rühren und mit Salz und Muskat kräftig würzen. Sahne-Milch über die Kartoffeln geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 45–50 Minuten goldbraun backen.
4.
Käse raspeln und nach ca. 20 Minuten auf den Gratin streuen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Küchengarn rund binden. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin unter Wenden 8–10 Minuten braten.
5.
Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, die Blättchen grob hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie bedecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Schalotten schälen und vierteln.
6.
Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren, dann mit Rotwein ablöschen. Schalotten zugeben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Kurz vor Ende Thymianblättchen zugeben. Gratin in Stücke schneiden.
7.
Fleisch, Rotweinschalotten und Gratin anrichten. Mit Thymian und Fenchelgrün garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved