Kartoffel-Filet-Gratin

5
(1) 5 Sterne von 5
Kartoffel-Filet-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Schweinefilets (à ca. 300 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 Zwiebeln 
  • 1   geh. EL Mehl 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 500 Möhren 
  • 250 ml  Milch 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen. Sahne, Knoblauch und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets waschen und trocken tupfen. In heißem Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Im Bratfett anbraten. Mit Mehl bestäuben und mit der Kräuter-Sahne ablöschen. Kurz aufkochen. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, in feine Scheiben hobeln. Filets, Kartoffeln und Möhren in eine Auflaufform legen. Zwiebelsahne mit Milch verrühren und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen. Filet aufschneiden und mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved