Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Remoulade Hamminkeln 1 Person 12 PPs

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Remoulade Hamminkeln 1 Person 12 PPs Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 TL  Pflanzenöl 
  • 2   Zehe(n) Knoblauch 
  • 10 Stück(e)  (mittelgroß) Garnelen, ohne Schale 
  • 300 Kartoffeln 
  • 1 Stück(e)  Paprika, gelb 
  • 1   Prise(n) Salz 
  • 1   Prise(n) Pfeffer 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (Instantpulver), (in 150 ml Wasser aufgelöst) 
  • 1 Stück(e)  Gewürzgurke/n 
  • 4 TL  Mayonnaise/Salatcreme, bis 20 % Fett 
  • 2 EL  Frischkäse (bis 25 % Fett absolut) 
  • 100 Cocktailtomaten 
  • 1/2 TL  Senf 
  • 1   Prise(n) Majoran, getrocknet 
  • 20   Blatt/Blätter Majoran, (einige Stiele zum Garnieren) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch pressen, mit Garnelen in die Pfanne geben, ca. 3 – 5 min. anbraten und herausnehmen. Kartoffeln in Würfel, Paprika in Streifen schneiden und im Bratenfond andünsten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe angießen und ca. 15 min. garen. Für die Remoulade Gurke in kleine Würfel schneiden, mit Mayonnaise, Frischkäse und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Cocktailtomaen halbieren, mit den Knoblauchgarnelen zurück in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Mit Majoran würzen. Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Majoran garnieren und mit Remoulade servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved