Kartoffel-Gemüse-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   + etwas Mehl  
  • 100 g   kalte Butter/  
  •     Margarine  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 300 g   Möhren  
  • 500 g   Wirsing  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 200 ml   Milch  
  • 250 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 2-3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
200 g Mehl, Fett in Flöckchen, 1 Ei, 1/2 TL Salz und 3 EL kaltes Wasser zum glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Kartoffeln waschen, ca. 15 Minuten kochen. Möhren schälen, waschen und kleinschneiden. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
3.
Öl erhitzen. Gemüse darin andünsten. Kartoffeln abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Milch, 4 Eier und 200 g Schmand verquirlen, würzen
4.
Teig auf etwas Mehl rund ausrollen (ca. 40 cm Ø) und eine Tarteform (30 cm Ø) damit auslegen. Kartoffeln und Gemüse einschichten. Guß darübergießen
5.
Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 45-50 Minuten backen. Petersilie waschen, hacken. Gemüse-Kuchen mit Rest Schmand und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved