Kartoffel-Gemüse-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 100 g   Parmesan-Käse  
  • 400 g   Mangold  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 250 g   Champignons  
  • 1-2 EL   Butter/Margarine  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 TL   Kräuter der Provence  
  •     Fett für die Form 
  • 200 ml   Milch  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Salatblätter, Oliven u.  
  •     Zwiebel zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, schälen und etwas abkühlen lassen
2.
Käse fein reiben. Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten und Champignons putzen und waschen. Kartoffeln, Tomaten und Champignons in Scheiben schneiden
3.
Champignons im heißem Fett anbraten. Mangold kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Mit den Kartoffel- und Tomatenscheiben in eine gefettete ofenfeste Pfanne oder Quicheform (Ø ca. 26 cm) einschichten
4.
Milch, Eier und Hälfte Käse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Eiermilch über das Gemüse gießen. Rest Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten stocken lassen. Evtl. garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved