Kartoffel-Gemüse-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,25 kg   Kartoffeln  
  • 400 g   Möhren  
  • 2 Bund   Radieschen  
  • 1   große Salatgurke  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 8 EL   Öl  
  • 1/8 l   Weißwein-Essig  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 2-3 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 125-150 g   Rucola (Rauke) 
  • 1   Beet Kresse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken und schälen. Auskühlen
2.
Möhren, Radieschen und Gurke schälen bzw. putzen, waschen. Möhren grob raspeln. Radieschen und Gurke klein, Kartoffeln in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen und fein schneiden
3.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Mit 1/8 l Wasser und Essig ablöschen und aufkochen. Brühe, Senf und übriges Öl einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Noch heiß über die Kartoffeln gießen. Möhren, Radieschen, Gurke und Schnittlauch unterheben. Zugedeckt mind. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Etwas kleiner schneiden. Kresse waschen und vom Beet schneiden. Mit Rucola unter den Salat heben und abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved