Kartoffel-Gratin "Cordon bleu"

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Gratin "Cordon bleu" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 250 Appenzeller Käse 
  • 250 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Majoran 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 1 Minute vorgaren. Abschrecken, abtropfen lassen. 200 g Käse in Scheiben schneiden. Schinken und Käse in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Auflaufform fetten und mit Zwiebel ausstreuen. Kartoffeln, Porree, Schinken und Käse dachziegelartig einschichten. Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und über die Kartoffeln gießen. 50 g Käse reiben, über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten garen. Zum Ende der Garzeit nach Bedarf mit Alufolie abdecken. Mit Majoran garnieren und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved