Kartoffel-Gratin-Segelyacht

Kartoffel-Gratin-Segelyacht Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Möhren 
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 150 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 1   Doppelpackung Helle Soße nach Art Hollandaise 
  • 75 geriebener Goudakäse 
  • 1 (ca. 150 g, 1/2 cm dick)  dicke Scheibe gekochter Schinken 
  •     Fett 
  • 4   Schaschlikspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zufügen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen 500 ml lauwarmes Wasser in einen Topf geben, Soßenpulver mit einem Schneebesen einrühren, aufkochen und 1 Minute kochen. Von der Herdplatte ziehen. Kartoffeln, Möhren und Erbsen in die Soße geben, in eine große oder zwei kleinere gefettete Auflaufformen geben.
3.
Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen die Schinkenscheibe vierteln. Jedes Viertel in 3 möglichst gleichgroße Streifen schneiden und in kleinen Abständen auf einen Schaschlikspieß stecken, so dass vier Segel entstehen.
4.
Auflauf aus dem Ofen nehmen und Schinkensegel hineinsetzen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved