Kartoffel-Hack-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1,2 kg   Kartoffeln  
  • 5   mittelgroße Tomaten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1-2 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 750 g   gemischtes Hack  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 4 EL (40 g)  Butter/Margarine  
  • 3 EL   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   mittelalter Gouda  
  • 1-2 TL   italienische Kräuter  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten garen. Abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden
2.
Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Knoblauch im heißen Öl andünsten. Hack zufügen und kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark würzen
3.
Fett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1/2 l Wasser und Sahne angießen. Brühe einrühren. Alles unter Rühren aufkochen. Käse reiben. Ein Drittel in der Soße schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken
4.
Kartoffeln, Hack, Tomaten und Soße in eine Auflaufform schichten. Mit Soße abschließen und mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved