Kartoffel-Käse-Topf (Ofen)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Käse-Topf (Ofen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  kleine, festkochende Kartoffeln 
  • 6   Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 50 Mehl 
  • 750 ml  Milch 
  • 250 geriebener Goudakäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, längs vierteln und in kaltes Wasser legen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und evtl. kleiner schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Unter Rühren mit Milch ablöschen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. 2/3 des Käses einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Kartoffeln und Lauchzwiebeln in eine Auflaufform schichten und mit der Soße übergießen. Übrigen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 70-80 Minuten goldbraun backen. (Mit einem spitzen Messer oder einer Gabel die Garprobe machen.) Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Form aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Speck servieren
2.
15 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved