Kartoffel-Kasseler-Bohnen-Pfanne mit feurigem Aprikosen-Schmand

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Kasseler-Bohnen-Pfanne mit feurigem Aprikosen-Schmand Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 junge Kartoffeln 
  • 500 Kasselerlachse 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 300 Brechbohnen 
  • 1   Zwiebel 
  • 4–5 Stiel(e)  Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schmand 
  • 75 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Chilipulver 
  •     Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, eventuell bürsten. Kartoffeln vierteln. Kasseler in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
Fleisch aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln in das Bratfett geben und unter Wenden kräftig anbraten, zum Schluss Zwiebel zufügen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Bohnen und Thymian zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 12 Minuten garen
3.
Inzwischen Schmand und Konfitüre verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Kartoffel-Pfanne mit Thymian garniert anrichten. Dazu Aprikosen-Schmand mit Chili bestreut reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved