Kartoffel-Kräutersalat

Aus LECKER 19/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   neue Kartoffeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 ml   Weinessig  
  • 4 EL   Honig  
  • 2 EL   Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   geräucherter magerer durchwachsener Speck  
  • 4   Schalotten  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1   kleines Bund Frankfurter grüne Kräuter  
  • 150 g   Mayonnaise  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen. In kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden. 200 ml Brühe und Essig verrühren und mit Honig, Senf, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln darin marinieren
3.
Speck in Streifen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Speck darin ca. 8 Minuten knusprig auslassen. Nach ca. 5 Minuten Schalotten dazugeben und glasig andünsten. Speckstippe herausnehmen und vorbereiteten Spargel im Speckfett ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Kräuter waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mayonnaise, Kräuter und übrige Brühe glatt rühren. Soße, Spargel, Speckstippe und Kartoffeln mischen und anrichten. Eier pellen, grob hacken und über den Salat verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved