Kartoffel-Kürbis-Suppe mit Würstchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Kartoffel-Kürbis-Suppe mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Kartoffeln 
  • 200 Kürbis 
  • 1 (ca. 40 g)  kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 20 g)  Lauchzwiebel 
  • 1 (ca. 100 g)  Wiener Würstchen 
  •     Thymian 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und kleinschneiden. Kürbis schälen, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
2.
Kartoffeln und Kürbis zufügen und ca. 5 Minuten unter Wenden leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Ein paar Kartoffel- und Kürbisstücke mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite legen.
3.
Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zur Suppe geben und darin 3-4 Minuten garen. Würstchen in Scheiben schneiden. Kartoffel- und Kürbisstücke zusammen mit den Wurstscheiben zur Suppe geben und darin erwärmen.
4.
Nochmals abschmecken und mit Thymian bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved