Kartoffel-Linsen-Curry

5
(1) 5 Sterne von 5
Kartoffel-Linsen-Curry Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 3-4 TL   Curry  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   rote Linsen  
  • 1 (ca. 150 g)  kleine Porreestange  
  • 120 g   festen Schafskäse (Feta 45 % Fett) 
  • ca. 2 EL   Mehl  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • ca. 2 EL (ca. 30 g)  stichfeste saure Sahne  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. 15 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffeln zufügen, mit Curry bestäuben und unter Rühren anschmoren. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt 12-15 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten Linsen zufügen und mitkochen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Restliches Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Porree ca. 2 Minuten darin dünsten. Auf einen Teller geben. Schafskäse in Scheiben schneiden und kurz in Mehl wenden. Öl in der Pfanne erhitzen und den Schafskäse unter Wenden goldbraun braten. Kartoffel-Linsen-Curry mit Salz und evtl. etwas Curry abschmecken und in eine Schüssel geben. Saure Sahne als Klecks obenauf geben, mit Porree bestreuen und den Schafskäse darauf anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved