Kartoffel-Mais-Puffer mit Joghurt-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Mais-Puffer mit Joghurt-Dip Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 1   geschälte Zwiebel (30 g)  
  • 160 g   geschälte Kartoffeln  
  • 20 g   mittelalter Gouda  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 1 TL (5 g)  Mehl (Type 1050) 
  • 30 g   Maiskörner (Dose) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 100 g   geputzte Salatgurke  
  • 50 g   geputzte Radieschen  
  •     Schnittlauch und Petersilie  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1 EL (30 g)  Magerquark  
  • 75 g   Magermilch-Joghurt  
  • 30 g   gekochter Schinken  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln waschen und grob reiben. Käse ebenfalls grob reiben. Kartoffeln, Zwiebel, Eigelb, Mehl, Mais und Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig darin 3 goldbraune Puffer backen
3.
Gurke, Radieschen und Kräuter waschen. Gurke fein würfeln. Radieschen in Stifte schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden
4.
Quark, Joghurt und Knoblauch verrühren. Radieschenstifte, Schnittlauch und Gurkenwürfel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelpuffer, Schinken und Joghurt-Dip anrichten. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved