Kartoffel-Mettwurstpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   neue Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 125 g   Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 200 g   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Mettwurst im Stück  
  • 30 g   Butterschmalz  
  •     Tomate und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Gewürzgurken abtropfen lassen und grob raspeln. Quark, Gurkenraspel, Zwiebeln, Knoblauch und ca. 7 Esslöffel Gurkenwasser glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mettwurst in Würfel scheiden. Kartoffeln abtropfen lassen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln längs halbieren. Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Mettwurst kurz darin andünsten und herausnehmen. Restliches Butterschmalz und die Kartoffeln in die Pfanne geben und goldbraun braten. Zum Schluss Lauchzwiebeln und Mettwurst zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomate und Petersilie garnieren und mit Tsa-Tsiki servieren
2.
Kochgeschirr: Küchenprofi
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved