Kartoffel-Möhren-Topf mit Nüssen

3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 (ca. 350 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  • 400 g   Möhren  
  • 750 g (720 ml)  frischer oder 1 Glas Kürbis  
  • 4 EL   Erdnußkerne  
  • 2 EL   Öl  
  • 2-3 EL   Gemüsebrühe  
  •     evt. 1 kleine Chilischote 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Edesüß-Paprika  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen. Gemüse putzen bzw. schälen. Alles waschen. Porree in Ringe, Möhren in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden. Frischen Kürbis entkernen und würfeln (Kürbis aus dem Glas abtropfen lassen)
2.
Nüsse im großen Topf ohne Fett rösten. Herausnehmen. Öl im Topf erhitzen. Frisches Gemüse darin kurz andünsten. Mit 1 l Wasser ablöschen. Aufkochen und Gemüsebrühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen
3.
Chili waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Chili und evtl. Kürbis aus dem 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben
4.
Kartoffel-Möhren-Topf mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken. Schnittlauch waschen, fein schneiden, darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved