Kartoffel-Oliven-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 kg   Kartoffeln  
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 200 ml   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 200 g   schwarze Oliven  
  •     Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen. In kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, Schale abziehen und etwas abkühlen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. Inzwischen Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Knoblauch verrühren. Öl darunterschlagen. Kartoffeln, Zwiebel, Oliven und Petersilie mischen. Mit Vinaigrette beträufeln und untermengen. Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved