Kartoffel-Paprika-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Paprika-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 4   Paprikaschoten 
  •     (z. B. gelb und grün) 
  • 80 paprikagefüllte Oliven 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • einige Stiel(e)  Basilikum 
  •     und Thymian 
  • 6-8 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, 1 Prise Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  rosa Beeren 
  •     (pfefferähnliches Gewürz) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen und abschrecken. Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen
2.
Paprika putzen, waschen und in Rauten oder Würfel schneiden. Oliven halbieren. Zwiebel schälen, hacken. Basilikum und Thymian waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Essig, Zwiebel, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen
3.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe in gut 1/8 l Wasser aufkochen. Paprika darin 3-4 Minuten dünsten. Mit den Kartoffeln in einer großen Salatschüssel mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Marinade, Oliven und Kräuter unter den Salat heben. Kräftig abschmecken und anrichten. Evtl. mit rosa Beeren bestreuen und mit etwas Basilikum garnieren
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved