Kartoffel-Paprikasalat mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Paprikasalat mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 2 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Apfel 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Salat-Mayonnaise 
  •     Curry 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Kopfsalat 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in der Schale ca. 20 Minuten in kochendem Wasser garen. In der Zwischenzeit Hähnchenfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl ca. 20 Minuten unter Wenden braten.
2.
Apfel schälen, vierteln und entkernen. Apfel reiben, mit Zitronensaft vermengen. Joghurt und Mayonnaise unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.
3.
Unter die Mayonnaise rühren. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Erkalten lassen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Salat putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und waschen.
4.
Hähnchen in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Paprika und Salat vermengen. Auf eine Platte geben und das Hähnchenfilet darauf anrichten. Einen Klecks Mayonnaise daraufgeben. Rest extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved