Kartoffel-Pastete mit Rahmgemüse & Nüssen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln (mehligkoch.)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 kg   Porree (Lauch) 
  • 1 kg   Möhren  
  • 1-2 EL   Gemüsebrühe  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 75-100 g   Walnußkerne  
  • 150-200 g   Greyerzer Käse  
  • 2 EL (30 g)  Butter/Margarine  
  • 2 EL   + 350 g + etwas Mehl  
  • 200-250 g   Schlagsahne  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     geriebene Muskatnuß  
  • 1-2 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Sonnenblumenkerne  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca
2.
20 Minuten kochen
3.
Gemüse putzen, waschen. Porree in Ringe, Möhren in Scheiben schneiden. 1/2 l Wasser mit Brühe aufkochen. Gemüse darin ca. 5 Minuten garen. Abtropfen lassen und die Brühe dabei auffangen
4.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Nüsse grob hacken. Käse reiben. Fett erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Nüsse kurz mitbraten. 2 EL Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren. 3-5 Minuten köcheln. 3/4 Käse darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
5.
Kartoffeln abgießen. Durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit 350 g Mehl, Eiern, Muskat und ca. 1 TL Salz zum glatten Teig verkneten. Halbieren und jeweils auf Mehl in Formgröße (ca. 23 x 34 cm) oval ausrollen
6.
Eine Teigplatte in die gefettete Form legen und mit Paniermehl bestreuen. Gemüse und Soße einfüllen. Die zweite Teigplatte darauflegen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Nach 15 Minuten mit übrigem Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen
7.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved