Kartoffel-Pfifferling-Gratin mit Kasseler

Kartoffel-Pfifferling-Gratin mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Gewürznelken 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  • 800 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 350 kleine Pfifferlinge 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 geriebener mittelalter Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Möhre schälen und grob in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und eine Zwiebel mit Lorbeer und Nelken spicken. 1 1/2 - 2 Liter Wasser, gespickte Zwiebel, Möhre und Pfefferkörner in einem großen Topf aufkochen. Kasseler hineinlegen (sollte bedeckt sein) und bei schwacher bis mittlerer Hitze zugedeckt ca. 45 Minuten porchieren. Pfifferlinge putzen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Übrige Zwiebel in feine Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schale von den Kartoffeln abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine gefettete Gratinform mit den Kartoffelscheiben schuppenförmig auslegen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Pfifferlinge zufügen, alles leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Vom Kasselersud 1/2 Liter abnehmen und in die Pilzpfanne rühren. Sahne zugießen, aufkochen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Kräuter, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Pfifferlingsoße über die Kartoffeln gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten gratinieren. Fertiges Gratin mit übrigen Kräutern bestreuen und mit Petersilie garnieren. Kasseler in Scheiben schneiden und extra auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt ein bunter Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved