Kartoffel-Pilz-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Pilz-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mehlige Kartoffeln 
  •     750 g-1 kg Wirsingkohl 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  + 125 g Mehl 
  • 1-2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 kleine Champignons 
  • 100 Gouda-Käse 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 150 Schmand oder saure Sahne 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Auskühlen lassen
2.
Gemüse putzen, waschen. Wirsing in Streifen, Paprika in Stücke schneiden. Kohl im heißen Öl andünsten. Mit 2 EL Mehl und Paprika bestäuben, anschwitzen. 1/4 l Wasser angießen, aufkochen. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Paprika ca. 8 Minuten mitgaren
3.
Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Käse reiben. Mit Ei und 125 g Mehl unter die Kartoffeln kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze unterkneten. Daraus 8 Plätzchen formen. Im heißen Fett in 2 Portionen goldbraun braten
4.
Schmand unter das Gemüse rühren, abschmecken. Alles anrichten. Schnittlauch waschen, fein schneiden und darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved