Kartoffel-Püree mit Wurstspießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Püree mit Wurstspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 750 Äpfel 
  • 1/4 Apfelsaft 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 25 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   grobe Bratwurst (à ca. 100 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 Milch 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     Muskatnuss 
  •     Petersilie und Apfelspalten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Würfel schneiden. Apfelsaft, Zitronensaft, Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen lassen, Apfelwürfel zufügen ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Bratwurst waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und auf Holzspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Bratwurstspieße darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. 2 Minuten vor Ende der Bratzeit die Zwiebelringe mit in die Pfanne geben. Bratwurstspieße mit gehackter Petersilie bestreuen. Inzwischen Milch und Fett erhitzen. Kartoffeln abgießen. Milch zu den Kartoffeln gießen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen. Kartoffelpüree mit Zwiebelringen bestreut. Apfelkompott und Wurstspieße auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit Petersilie und Apfelspalten garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved