Kartoffel-Radieschen-Salat mit Hähnchenkeulen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Radieschen-Salat mit Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1 kg  kleine festkochende Kartoffeln 
  • 8 (à 80 g)  Hähnchenunterkeulen 
  • 5 EL  süß-saure Chilisoße 
  • 500 grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  weißer Balsamico Essig 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Beet Kresse 
  • 200 Schmand 
  • 50 ml  Buttermilch 
  • 50 Radieschensprossen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Chilisoße bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten backen.
2.
Zwischendurch immer wieder mit Chilisoße bepinseln. Inzwischen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel schräg in Stücke schneiden. Köpfe zum Teil längs halbieren. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten bissfest garen.
3.
Radieschen putzen, waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Größere Kartoffeln halbieren, die kleinen ganz lassen.
4.
Kartoffeln, Spargel, Radieschen und Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Essig und Zitronensaft zugeben, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
5.
Kartoffeln mit der heißen Marinade mischen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Kresse vom Beet schneiden.
6.
Schmand und Buttermilch verrühren. Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sprossen verlesen, waschen. Hähnchenkeulen und Salat auf einer Platte anrichten. Schmandcreme über den Salat geben und Radieschensprossen locker darüber verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 600 kcal
  • 2510 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved