close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffel- & Rote Bete-Chips

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kartoffeln (à ca. 175 g)  
  • 2   rote Bete (à ca. 175 g) 
  • 1 1/2 l   Öl  
  •     grobes Salz  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln. Rote Bete (blutet stark aus, am besten Einmal-Handschuhe tragen) gründlich waschen, schälen und ebenfalls in 3 mm dicke Scheiben hobeln.
2.
Öl in einem weiten Topf erhitzen, Kartoffelscheiben darin in 4 Portionen goldgelb frittieren. Kartoffelscheiben dabei wenden. Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen.
3.
Rote Bete in 3 Portionen im heißen Frittierfett unter Wenden 3-4 Minuten frittieren. Mit der Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen. Dazu schmeckt Sour Cream.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved