Kartoffel-Salami-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Salami-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine junge Kartoffeln 
  • 1 Dose(n)  Artischockenherzen (5-7 Stück, Füllmenge 400 g) 
  • 250 Tomaten 
  • 1 Bund (ca. 75 g)  Rauke 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 7-8 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 TL  Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 100 kleine schwarze Oliven 
  • 75 Salami (dünne Scheiben) 
  • 50 Parmesankäse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln abkühlen lassen und je nach Größe evtl. halbieren. Inzwischen Artischocken in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und vierteln. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen und eine Hälfte in feine Streifen schneiden. Rest beiseitelegen. Crème fraîche und Basilikumstreifen verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Kartoffeln, Artischocken, Tomaten, Rauke, Oliven, Salami und Basilikumblättchen mischen. Vinaigrette darübergießen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals mischen. Mit einem Sparschäler Hobel vom Käse schälen. Salat mit Parmesanhobel bestreut auf Tellern anrichten. Basilikum-Crème fraîche extra dazureichen, bzw. einen Klecks auf den Salat geben
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved