Kartoffel-Salat mit Joghurt-Käse-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Salat mit Joghurt-Käse-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 200 Cabanossi 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 100 Schafskäse 
  • 10   schwarze Oliven (mit Stein) 
  • 50 grüne Oliven (ohne Stein) 
  • 1 (150 g )  Becher Vollmilch-Joghurt 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Basilikumblättchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser zirka 20 Minuten garen. Inzwischen Lauchzwiebeln und Paprika putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Paprika in Stücke und Cabanossi in Scheiben schneiden.
2.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Schafskäse würfeln. Hälfte der schwarzen Oliven entsteinen. Zwei grüne Oliven in Scheiben schneiden. Restliche grüne Oliven, Knoblauch, Schafskäse und entsteinte schwarze Oliven pürieren.
3.
Joghurt und Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln, Lauchzwiebeln, Paprika und Cabanossi mischen und auf einer Platte anrichten.
4.
Joghurt-KäseSoße darüber verteilen, mit den Olivenscheiben und den restlichen schwarzen Oliven bestreut servieren. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved