Kartoffel-Salat mit Senf-Vinaigrette und Roastbeef

Kartoffel-Salat mit Senf-Vinaigrette und Roastbeef Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine, neue Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 4 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1–2 TL  grober Senf 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 125 Frisée-Salat 
  • 1   Avocado 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 200 Roastbeef-Aufschnitt 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in Wasser 15–20 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brühe, Zwiebel, Essig, Öl, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Zucker in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und in eine große Schüssel gießen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und halbieren. Kartoffeln in die heiße Marinade geben. Mindestens 1 Stunde darin ziehen lassen, zwischendurch wenden. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in dünne Spalten schneiden. Spalten in Zitronensaft wenden. Salat und Avocado kurz vor dem Servieren unter den Salat heben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Roastbeefscheiben halbieren. Salat auf Tellern anrichten. Roastbeefscheiben darauf verteilen
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved