Kartoffel-Steckrübensuppe

Kartoffel-Steckrübensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Steckrübe 
  • 3   Zwiebeln 
  • 700 Kartoffeln 
  • 3 EL  Butter 
  • 1 1/2 Gemüsebrühe 
  • 1/4 Weißwein 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 20 (ca. 400 g)  Nürnberger Rostbratwürste 
  • 1 EL  Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Steckrübe und 2 Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Vorbereitete Gemüsewürfel darin ca. 10 Minuten andünsten. Brühe und Weißwein angießen, aufkochen und Gemüse ca. 20 Minuten weich kochen. Mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen streifen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Sahne verfeinern
2.
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Übrige Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe mit Salz würzen und mit Mehl bestäuben. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe unter Wenden darin knusprig braten
3.
Suppe und Würstchen anrichten und mit Zwiebelringen bestreuen

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved