Kartoffel-Thymian-Küchlein

Kartoffel-Thymian-Küchlein Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 Butter 
  • 500–600 Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4   große Stiele Thymian 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Butter schmelzen. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) gut ausfetten. Aus Backpapier 12 Kreise in Größe der Muffinböden ausschneiden und in die Mulden legen. Kartoffeln gründlich waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
2.
In eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter darübergießen und gut vermengen.
3.
Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen streifen. In jede Mulde des Muffinblechs einige Thymianblättchen legen. Übrige Blättchen unter die Kartoffelscheiben mengen.
4.
Kartoffelscheiben in die Mulden verteilen und Rest Butter aus der Schüssel darüberträufeln. Muffinform mit Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen und vorsichtig stürzen, Backpapier entfernen. Auf einer Platte anrichten und mit übrigem Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved